Nächster öffentlicher Vortrag am 11.02.2023: Angst – ein nützlicher und schädlicher Begleiter…

Freimaurer-Loge Am Rotenberg

Unsere Loge wurde 2020 gegründet. Die Lichteinbringung fand am 10.10.2020 statt.

Wir haben unserer Loge den Namen „Am Rotenberg“ gegeben, weil wir in Württemberg mit diesem Namen Fortschritt, Solidarität, Menschenliebe, Mut und Innovation verbinden sowie die Bereitschaft, auch persönlich für die Gemeinschaft einzutreten. Diesen Werten sind wir verpflichtet!

Wir bieten regelmäßig öffentliche Abende mit interessanten Vorträgen zu unterschiedlichen Themen an, bei denen Sie einen ersten Eindruck über die Freimaurerei und unsere Loge gewinnen können.

Natürlich können Sie uns auch über diese Seite kontaktieren, falls Sie Fragen haben!

Infos zum Vortrag am 11.02.2023 - Angst

Angst ist ein unbequemes Gefühl und wir vermeiden es gerne, uns damit auseinanderzusetzen. Dabei kann uns Angst das Leben retten, unsere Aufmerksamkeit auf Details richten, die uns sonst vielleicht entgangen wären. Angst kann uns aber auch lähmen, am rechtzeitigen Tätigwerden hindern oder unsere Denkfähigkeit einschränken. Herr B. ist Polizist i.R. und hat schon von Berufs wegen zu diesem Thema eine besondere Beziehung. Sie sind uns an diesem Abend gerne willkommen!

Was ist Freimaurerei?

Die Freimaurerei ist universell. Sie fördert unter Achtung der Menschenwürde die Entwicklung des einzelnen und eine Verbreitung der universellen Werte der Aufklärung, des Humanismus und des Weltfriedens.

Sie gewährt Gewissensfreiheit und verlangt weder Glauben noch Unglauben.

Wir haben  für Sie die wichtigsten Punkte zusammengestellt.